Über mich

Nach nunmehr 17 Jahren schließe ich den Laden für Gesundheit im Evang. Krankenhaus Essen Steele. Ich biete Ihnen aber weiterhin ein ausgewähltes Sortiment über unseren Online-Shop oder berate direkt in meiner Werkstatt.

Viele unserer Kund*innen befinden sich im Prozess der onkologischen Therapie, daher war es mir schon vor vielen Jahren ein Anliegen, schöne, praktische und sensible Kopfbedeckungen anzufertigen.

So entstand die Idee, von mir entwickelte Chemomützen und Tücher, die das Leben unter der Therapie etwas erleichtern sollen, selber anzufertigen.

Bei der Entwicklung unserer Tücher und des Labels stand für mich Vordergrund, eine große Vielfalt an Farben und Mustern anzubieten. Die Mützen sind aus hochwertigem Viskosejersey (überwiegend in Ökotexqualität) genäht und sehr anschmiegsam. Ihre Individualität in dieser schwierigen Zeit kann sowohl mit einer dezenten als auch auffälligen Kopfbedeckung gezeigt werden. Daher produzieren wir kleine Mengen, um mehr Abwechslung und dem Zeitgeschmack angepasste Modelle anbieten zu können. Ich hoffe und wünsche, dass Sie für sich passende Kopfbedeckungen finden können und damit gut durch die haarlose Zeit kommen.

Außerdem verfüge ich über ein ausgesuchtes Sortiment an Ratgebern, naturheilkundlichen Hilfsmitteln oder den allseits bekannten Zappsack. Ich freue mich auf Ihren Besuch in der Werkstatt oder im Online-Shop von INDI´s Tücher.